Willkommen beim SV Rühme!

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf sv-ruehme.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unseren [Datenschutzhinweisen].

Akzeptieren

Schießen beim SV Rühme:


Sport und Tradition seit 1953

Schützenfrühstück, 15.09.2019

Nach dem diesjährigen Schützenfrühstück wurden die neuen Majestäten proklamiert.

König der Könige: Holger König
Altersschützenkönigin: Christa Klobke
Großer König: Timo Berkhan
Kleinkaliber-Majestät: Ottfried Giesemann
Luftpistolen-Majestät: Holger König

Anschließend folgte die Siegerehrung vom Mannschaftsschießen. Das Team „Perfect Family“ konnte diesmal den Pokal nebst Preisen in Empfang nehmen. Sie erreichten dieselbe Teilerzahl wie „Die Sandsäcke“, hatten jedoch den kleineren Einzelteiler. Hierbei handelte es sich um einen 1 Teiler, den Janine Gurdas abgegeben hatte. Sie erhielt dafür ein Präsent aus dem Eintracht-Shop.

Im Verlauf des Vormittages stieg dann die Spannung. Jeder stellte sich die Frage: Wer wird Volkskönig? Wo wird die Scheibe angenagelt? Wie weit müssen wir marschieren? Routiniert löste Holger König alle diese Fragen auf, als er Ottfried Giesemann die Volkskönigscheibe überreichte. Die Scheibe wurde vorübergehend am Eingang vom Sportcenter angenagelt.
In 2 Wochen wird diese dann in Adenstedt noch einmal aufgehängt – natürlich auch wieder mit dem Goldenen Hammer. Zu dieser Veranstaltung lud der neue Volkskönig recht herzlich ein.




Frühstück
Die Königsketten wurden abgelegt.
Großer König: Timo Berkhan

Altersschützenkönigin: Christa Klobke
Kleinkaliber-Majestät: Ottfried Giesemann
Das neue Königshaus

Dankeschön für die Mannschaft: Die Sandsäcke
3. Platz: Die Eintrachtler
2. Platz: Die Sandsäcke

Bester Teiler
1. Platz: Perfect Family
Schützenfrühstück, 15.09.2019

Volkskönig: Ottfried Giesemann
Annageln der VK-Scheibe
Gäste

Majestäten mit Fahne

Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken!